Die Österreichisch-Japanische Gesellschaft (ÖJG)

bezweckt die Vertiefung und Förderung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Österreich und Japan auf kulturellem, wissenschaftlichem, gesellschaftlichem, wirtschaftlichem und sportlichem Gebiet.

Adresse:
Österreichisch-Japanische Gesellschaft
1040 Wien
Floragasse 7

Tel/Fax:
+43/1/504 05 45

Büro-Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr

E-mail:
office@oejg.org

Aktuelles

Veranstaltungen

Berichte

illegale Sammlung von Spendengeld für die ÖJG im Setagaya-Park

Sehr geehrte Mitglieder der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft,

wie uns vom Stadtgartenamt Wien mitgeteilt wurde, sammelt eine Person im Namen der ÖJG im Setagaya Park (1190 Wien) Spenden ein. Wir möchten hier festhalten, dass diese Person in keinem Zusammenhang mit der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft steht und von uns nicht dazu beauftragt wurde. 

Die ÖJG würde niemals außerhalb der eigenen Veranstaltungen um Ihre Spenden ersuchen oder gar an öffentlichen Orten sammeln gehen. Wir ersuchen daher um Informationen, sollten Sie bereits im Setagaya Park oder anderswo auf Spenden angesprochen worden sein.

Weiterlesen

Brücke

Das Magazin der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft.

  • Brücke 1/2024

    Brücke

  • Brücke 3/2023

    Brücke

  • Brücke 2/2023

    Brücke

  • Brücke 1/2023

    Brücke

 

 

 

Partner aller Nationen

Die ÖJG ist Mitglied beim Dachverband
PaN - Partner aller Nationen

PaN – ein Partner aller Nationen
Über 100 bilaterale österreichisch-ausländische Gesellschaften sind im Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften PaN zusammengeschlossen. Ziel dieser Vereinigungen ist es, das Verständnis für andere Länder und Kulturen zu vertiefen und ein dichtes Netz der Völkerverständigung und vielfältigen Kooperationen zu knüpfen. All diese Gesellschaften sind ehrenamtlich tätig.

Die Abkürzung PaN steht für Partner aller Nationen. Weitere Informationen sind unter www.dachverband-pan.org zu finden.