Die Österreichisch-Japanische Gesellschaft (ÖJG)

bezweckt die Vertiefung und Förderung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Österreich und Japan auf kulturellem, wissenschaftlichem, gesellschaftlichem, wirtschaftlichem und sportlichem Gebiet.

Adresse:
Österreichisch-Japanische Gesellschaft
1040 Wien
Floragasse 7

Tel/Fax:
+43/1/504 05 45

Büro-Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr

E-mail:
office@oejg.org

Aktuelles

Generalversammlung 2020

Generalversammlung der ÖJG

22.Oktober 2020

18:00

PFERD - Forum für zeitgenössische Kunst - Wien, Medwedweg 3

 

Ab 19:00 ist am selben Ort die Veranstaltung "Haiku und Licht" geplant. Genaueres dazu auf der nächsten Seite.

An alle Teilnehmer der Generalversammlung, die auch zum Kunstprogramm bleiben möchten:

BITTE melden Sie sich bis zum 20.10.2020 im ÖJG-Büro mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer an!

 

Veranstaltungen

Haiku und Licht

HAIKU UND LICHT  20.–22. Oktober 2020

im PFERD – Forum für zeitgenössische Kunst, Medwedweg 3, 1110 Wien

 

Kunst – Fotografie – Diaprojektion

Milica Balubdžić (RS) Pille-Riin Jaik (EE) Rosa John (AT)

Hyeji Nam (KR)

Literatur – Musik

Franz Dodel (CH)

Bernadette Haller / Martin Kubaczek & Elisabeth Eppensteiner (AT)

Musik – Rezitation

Yamato Moritake (JP) / Beatrice Simonsen (AT)

 

PROGRAMM

Dienstag, 20. Oktober  19 Uhr Eröffnung der Dia-Installation, Gespräch mit dem Autor sowie Lesung von Franz Dodel aus “Nicht bei Trost. A never ending Haiku”

 

Mittwoch, 21. Oktober  19 Uhr Lesung mit Musik “Ein Fetzchen Mond”: Bernadette Haller & Martin Kubaczek & Elisabeth Eppensteiner

 

Donnerstag, 22. Oktober 19 Uhr Japanische Volkslieder u.a. am Kontrabass: Yamato Moritake. Haiku Rezitation: Yamato Moritake & Beatrice Simonsen

 

Zu Beginn jeden Abends erläutert Johan Nane Simonsen das Projekt. Thema der Veranstaltung ist die Gedichtform Haiku und die mediale Verbindung von Poesie und Fotografie. Dazu entwickelten vier in Wien lebende Künstlerinnen Fotoserien für Diaprojektoren, die sich an der Struktur des Haiku orientieren. Die an die Wände des abgedunkelten Ausstellungsraums projizierten Foto-Haiku verbinden sich zusammen mit Musik und Lesungen zu einer flüchtigen, installativen Situation, sichtbar nur im Rahmen der drei Veranstaltungsabende.

 

Mit freundlicher Unterstützung von: Bundesministerium für Kunst, Kultur, Öffentlichen Dienst und Sport, Kulturamt der Stadt Wien, Österreichisch-Japanische Gesellschaft, Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung.

 

Idee, Konzept, Organisation: Johan Nane Simonsen (Kunst) & Beatrice Simonsen (Literatur) Foto © Milica Balubdžić

Weiterlesen

Berichte

Setagayapark / Foto: H. Prochart

Der Setagayapark

Der Fotograf Helmut Prochart besuchte den Setagayapark im 19. Wiener Gemeindebezirk.

Weiterlesen

Brücke

Das Magazin der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft.

  • Brücke 2/2020

    Brücke

  • Brücke 1/2020

    Brücke

  • Brücke 3/2019

    Brücke

  • Brücke 2/2019

    Brücke

 

 

 

Partner aller Nationen

Die ÖJG ist Mitglied beim Dachverband
PaN - Partner aller Nationen

PaN – ein Partner aller Nationen
Über 100 bilaterale österreichisch-ausländische Gesellschaften sind im Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften PaN zusammengeschlossen. Ziel dieser Vereinigungen ist es, das Verständnis für andere Länder und Kulturen zu vertiefen und ein dichtes Netz der Völkerverständigung und vielfältigen Kooperationen zu knüpfen. All diese Gesellschaften sind ehrenamtlich tätig.

Die Abkürzung PaN steht für Partner aller Nationen. Weitere Informationen sind unter www.dachverband-pan.org zu finden.