Die Österreichisch-Japanische Gesellschaft (ÖJG)

bezweckt die Vertiefung und Förderung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Österreich und Japan auf kulturellem, wissenschaftlichem, gesellschaftlichem, wirtschaftlichem und sportlichem Gebiet.

Adresse:
Österreichisch-Japanische Gesellschaft
1040 Wien
Floragasse 7

Tel/Fax:
+43/1/504 05 45

Büro-Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr

E-mail:
office@oejg.org

Aktuelles

Veranstaltungen

Lesung

Frau Schmidt-Muraki liest aus ihrem Buch "Die Gräfin kam aus Tokyo" über das Leben von Mitsuko Coudenhove-Kalergi.

Donnerstag 27. Juni 2019

18.00 Uhr

1010-Wien, Parkring 2

in der BelEtage der Rechtskanzlei CHSH 

 

Wegen beschränkter Sitzplätze bitten wir um Anmeldung bis spätestens

28.5.2019 bei: office@oejg.org und georgillichmann@gmx.net

 

 

 

Weiterlesen

Gagaku auf Burg Steyregg

Das Kitanodai Gagaku Ensemble tritt im Rittersaal der Burg Steyregg auf.

 

Weiterlesen

Berichte

Setagayapark / Foto: H. Prochart

Der Setagayapark

Der Fotograf Helmut Prochart besuchte den Setagayapark im 19. Wiener Gemeindebezirk.

Weiterlesen

Brücke

Das Magazin der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft.

  • Brücke 1/2019

    Brücke

  • Brücke 3/2018

    Brücke

  • Brücke 2/2018

    Brücke

  • Brücke 1/2018

    Brücke

 

 

 

Partner aller Nationen

Die ÖJG ist Mitglied beim Dachverband
PaN - Partner aller Nationen

PaN – ein Partner aller Nationen
Über 100 bilaterale österreichisch-ausländische Gesellschaften sind im Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften PaN zusammengeschlossen. Ziel dieser Vereinigungen ist es, das Verständnis für andere Länder und Kulturen zu vertiefen und ein dichtes Netz der Völkerverständigung und vielfältigen Kooperationen zu knüpfen. All diese Gesellschaften sind ehrenamtlich tätig.

Die Abkürzung PaN steht für Partner aller Nationen. Weitere Informationen sind unter www.dachverband-pan.org zu finden.