Die Österreichisch-Japanische Gesellschaft (ÖJG)

bezweckt die Vertiefung und Förderung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Österreich und Japan auf kulturellem, wissenschaftlichem, gesellschaftlichem, wirtschaftlichem und sportlichem Gebiet.

Adresse:
Österreichisch-Japanische Gesellschaft
1040 Wien
Floragasse 7

Tel/Fax:
+43/1/504 05 45

Büro-Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr

E-mail:
office@oejg.org

Aktuelles

Kizuna - Verbundenheit 2020

Das Kizuna Benefizkonzert zugunsten der Erdbeben-/Tsunamiopfer im Nordosten Japans steht heuer unter dem Titel

KLANG DER CHÖRE

Mittwoch, 25. März 2020

18:30 Uhr

in der Pfarrkirche St. Elisabeth (St. Elisabethplatz, 1040 Wien)

 

Das Spendenticket kostet 20 Euro und kann unter kizuna-ticket@kojeder.com reserviert werden.

Ein spezieller Gastchor kommt diesmal aus Iwate/Japan - vom betroffenen Gebiet in Nord-Ostjapan. Der Kozukata Chor, der insgesamt 20 Mal (seit 12 Jahren jedes Jahr) die Gold Medaille beim JCA-Wettbewerb (Japan Chor Association) gewann und insgesamt 7 Mal als bester Chor Japans ausgezeichnet wurde, besucht zum 4. Mal Österreich. Sie möchten sich mit Musik bei den österreichischen Freunden für die Hilfe seit 2011 bedanken.

Veranstaltungen

Konzertreihe von Studenten berühmter Tokioter Universitäten 2020

Mittwoch 25. März 2020 um 14:00 Uhr

im Alten Rathaus, Wipplingerstraße 8 , 1010 Wien.

 

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei, eine Reservierung unter japan@euroscope.at ist erforderlich.

Weiterlesen

Berichte

Setagayapark / Foto: H. Prochart

Der Setagayapark

Der Fotograf Helmut Prochart besuchte den Setagayapark im 19. Wiener Gemeindebezirk.

Weiterlesen

Brücke

Das Magazin der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft.

  • Brücke 3/2019

    Brücke

  • Brücke 2/2019

    Brücke

  • Brücke 1/2019

    Brücke

  • Brücke 3/2018

    Brücke

 

 

 

Partner aller Nationen

Die ÖJG ist Mitglied beim Dachverband
PaN - Partner aller Nationen

PaN – ein Partner aller Nationen
Über 100 bilaterale österreichisch-ausländische Gesellschaften sind im Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften PaN zusammengeschlossen. Ziel dieser Vereinigungen ist es, das Verständnis für andere Länder und Kulturen zu vertiefen und ein dichtes Netz der Völkerverständigung und vielfältigen Kooperationen zu knüpfen. All diese Gesellschaften sind ehrenamtlich tätig.

Die Abkürzung PaN steht für Partner aller Nationen. Weitere Informationen sind unter www.dachverband-pan.org zu finden.