Die Österreichisch-Japanische Gesellschaft (ÖJG)

bezweckt die Vertiefung und Förderung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Österreich und Japan auf kulturellem, wissenschaftlichem, gesellschaftlichem, wirtschaftlichem und sportlichem Gebiet.

Adresse:
Österreichisch-Japanische Gesellschaft
1040 Wien
Floragasse 7

Tel/Fax:
+43/1/504 05 45

Büro-Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr

E-mail:
office@oejg.org

Aktuelles

Frühlingsfest 2017

3. Japanisches Frühlingsfest der ÖJG in Baden

Sonntag, 5. März 2017   13:00 - 17:30
Theater am Steg, Johannesgasse 14, Baden

Eintritt frei, aber wegen begrenzten Sitzplätzen Anmeldung erforderlich: office@oejg.org  bis spätestens 28. 2. 2017

Die Stadt Baden und die Österreichisch-Japanische Gesellschaft laden gemeinsam ein!

Heringsschmaus 2017

Heringsschmaus der ÖJG mit der Nihonjinkai

Donnerstag, 2. März 2017 um 18:30

Restaurant "Wiener Rathauskeller"
Rathausplatz 1, 1010 Wien

Wir bitten ehebaldigst um Anmeldungen, Teilnehmerzahl ist pro Gesellschaft auf 15 bis 20 Personen beschränkt.

Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen.

Veranstaltungen

Berichte

Setagayapark / Foto: H. Prochart

Der Setagayapark

Der Fotograf Helmut Prochart besuchte den Setagayapark im 19. Wiener Gemeindebezirk.

Weiterlesen

Brücke

Das Magazin der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft.

  • Brücke 1/2017

    Brücke

  • Brücke 3/2016

    Brücke

  • Brücke 2/2016

    Brücke

  • Brücke 1/2016

    Brücke

 

 

 

Partner aller Nationen

Die ÖJG ist Mitglied beim Dachverband
PaN - Partner aller Nationen

PaN – ein Partner aller Nationen
Über 100 bilaterale österreichisch-ausländische Gesellschaften sind im Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften PaN zusammengeschlossen. Ziel dieser Vereinigungen ist es, das Verständnis für andere Länder und Kulturen zu vertiefen und ein dichtes Netz der Völkerverständigung und vielfältigen Kooperationen zu knüpfen. All diese Gesellschaften sind ehrenamtlich tätig.

Die Abkürzung PaN steht für Partner aller Nationen. Weitere Informationen sind unter www.dachverband-pan.org zu finden.