ÖJG

neuer Vorstand der ÖJG

Liebe Mitglieder und Interessenten,

ich darf Sie darüber informieren, dass sich der Vorstand der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft neu formiert hat. Frau Setsuko Oguma, Herr Dr. Diethard Leopold und Herr Dr. Benedikt Spiegelfeld sind ausgeschieden.

Der verbliebene Vorstand bedankt sich herzlich bei den aus unterschiedlichen Gründen aus dem Vorstand ausgeschiedenen Mitgliedern für ihren langjährigen Einsatz für die Gesellschaft. 

Durch einen einstimmigen Beschluss wurden die vakanten Positionen mit bereits amtierenden Vorständen bis zur nächsten Generalversammlung neu besetzt.

Ab sofort setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

Präsidentin: Dr. Noriko Brandl

1. Vizepräsidentin, Eventmanagement und Beraterin in kulturellen Belangen: Ayumi Kondo

2. Vizepräsident, Präsident des Kuratoriums und Berater in wirtschaftlichen Belangen: Georg Illichmann

Generalsekretärin, Redaktion „brücke“ und HP: Dr. Elisabeth Noisser

Schriftführerin: Alexandra Faust, M.A.

Kassier: Mag. Peter Weber

Der aktuelle Vorstand hat ja in der Vergangenheit bereits bestens zusammengearbeitet und freut sich auf die kommenden Aufgaben.

 

Zur Person:

Frau Mag. Dr. Noriko Brandl

lebt seit 1980 in Kottingbrunn und ist mit Ing. Karl Brandl verheiratet. Nach einem Bachelorstudium an der Waseda Universität in Tokyo schloss sie ein Magister- und Doktoratsstudium in Japanologie/Kunstgeschichte an der Universität Wien ab. 2004-2012 arbeitete sie am Institut für Japanologie der Uni-Wien mit.

Seit 1998 ist sie Vorstandmitglied der ÖJG und seit 2013 wirkt sie als Vizepräsidentin für kulturelle Angelegenheiten. Seit damals organisiert sie mehrmals im Jahr japanische Kulturveranstaltungen.

 

mit freundlichen Grüßen,

Dr. Elisabeth Noisser

 

Weiterlesen

Veranstaltungsabsage

Sehr geehrte Mitglieder der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft, liebe Japanfreunde,

wie nahezu alle Veranstaltungen in Österreich wurden nun auch die geplanten Veranstaltungen der ÖJG ABGESAGT.

Weiterlesen